Törnplan

Karibik 2019

Karibik! Segeln!

Und jetzt einfach die Augen schließen. Was siehst du? Weißer Strand, Palmen, türkisfarbenes Meer, die kleine Bar – aus Brettern zusammengenagelt, weiße Segel, Lobster grillen am Strand, die Yacht fliegt bei herrlichem Wind über das Meer, der Ankerplatz in der Lagune, Schnorcheln mit Schildkröten und bunten Fischen…

Und jetzt öffne die Augen wieder… Nein, das ist kein Traum. Komm an Bord, segel mit uns durch die traumhafte Inselwelt der Karibik. Die Segelyacht Yavas Yavas und Skipper Wolfgang bringt Dich zu den schönsten Plätzen dieses Segelparadieses.

Hier kommt der Stoff, aus dem die Karibikträume sind. Such Dir Deinen Törn aus:

16.2. – 2.3.2019 Martinique nach Grenada

Palmenstrände, Schnorchelriffe, tropischer Regenwald

Wir starten in Martinique. Ein kleines Stück Frankreich im Norden den Windward Islands, bestens über Paris per Linien- und Charterflug zu erreichen. Zwei Wochen nehmen wir uns Zeit um die Vielfalt dieser Inselgruppe zu genießen. Intensive Passatwindstrecken wechseln sich ab mit

Relaxen in den Tobago Keys. Vulkaninseln mit tropischem Regenwald erwarten uns ebenso wie feinster Sandstrand mit Kokospalmen. Dieser 2-wöchige Törn beginnt am 16.2.2019 in Martinique und endet am 2.3.2019 auf Grenada.

2.3. – 16.3.2019 Grenada nach Martinique

Intensiv segeln, Karibik genießen

Von dort starten wir wiederum für 2 Wochen in Richtung Martinique (siehe Beschreibung des vorherigen Törns). Diese Reise endet am 16.3.2019. Diese Routenplanung erlaubt es uns an besonders schönen Plätzen auch mal einen Tag länger zu bleiben.

16.3. – 30.3.2019 Martinique nach Antigua

Die Leeward Islands sind das nächste Ziel. In einem 2-wöchigen Törn werden wir die Inseln zwischen Martinique und Antigua erkunden. Anspruchsvolle Segler kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Genießer von ursprünglichem, karibischen Flair.
Die Leeward Islands sind das Herzstück der Karibik und erstrecken sich von Anguilla bis Dominica. Wir starten in Martinique und nehmen uns zwei Wochen Zeit um von Insel zu Insel, von Bucht zu Buch nach Antigua zu bummeln. Der besondere Reiz dieses Törns besteht in seiner Vielfalt. Sportliche Segelstrecken wechseln sich mit Buchten und Schnorchelplätzen ab, die man sonst nur aus Büchern und Reiseprospekten kennt.
Auf den vulkanischen Inseln und Koralleninseln erlebt man eine abwechslungsreiche Mischung aus kolonialem Flair und traditionsreicher Kultur.

30.3. – 13.4.2019 Antigua nach Tortola (BVI)

Abenteuer Fahrtensegeln

English Harbour, Jolly Harbour, jeder Segler, der von exotischen Plätzen träumt hat diese Plätze auf seiner Wunschliste. Und genau hier beginnt unser nächster Törn. Auf Antigua werden wir zunächst ein paar Tage karibisches Flair bei kurzen Segelstrecken genießen.
St. Barths (St. Barthelemy), St. Martin, Saba, St. Eustatius, Montserrat….. gemeinsam entscheiden wir, welche dieser Inseln wir besuchen wollen. Der 2-wöchige Törn endet auf Tortola in den British Virgin Islands.

13.4. – 27.4.2019 Tortola – Tortola

Familienfreundliches Inselbummeln in den BVI’s.

Die British Virgin Islands – von Kolumbus entdeckt, von Piraten genutzt – von Seglern geliebt.
Kurze Segelstrecken und eine unglaubliche Vielfalt machen die BVI’s zum perfekten Revier für Familien und Segler, denen Partys und Livemusik genau so viel bedeuten wie beschauliche Buchten und der Sonnenuntergang beim Abendessen an Bord. Der Törn beginnt und endet in Road Town auf Tortola.