Yacht und Technik

Hat eine Yacht eine Seele? Natürlich! Ihr werdet keinen Skipper finden, der dem widerspricht.
Aber da gibt es ja auch noch Mechanik, Elektrik, Physik und all die Dinge, die wir ganz real in die Hände nehmen können. Yachten wollen gepflegt und gewartet werden (liebevoll!), repariert und ausgestattet.
Hier findet Ihr meine ganz und gar subjektiven Berichte zu meiner Yavas Yavas einer Sun Odyssey 45.1 von Jeanneau, zur Ausrüstung, zu Umbauten und zu den Erfahrungen, die ich im Fahrtensegelalltag damit gemacht habe.

Impressionen
der Yavas Yavas

Sicherheit für Schiff und Crew

Sicherheit Kein Spaß ist so groß, als das ich dafür ein unnötiges Risiko eingehen würde. Sicherheit für Schiff und Crew beginnt bei gepflegter und gewarteter Ausrüstung. Eine der ersten Aufgaben war, den Rumpf von vielen! Lagen alten Antifoulings zu befreien. Zur...

Technik

Technik Es gibt ja die Aussage, dass Fahrtensegeln bedeutet, seine Yacht an den schönsten Plätzen der Welt zu reparieren. Jetzt bin ich leidenschaftlicher Reparierer. Es macht mich zufrieden, einen Gegenstand, der nicht mehr funktioniert wieder instand zu setzen. Noch...

Energie

Energie Hier reden wir natürlich erst einmal über die Stromversorgung der Yacht. Wir kochen und backen mit Gas, aber das ist ein anderes Thema. Die ersten Fragen, die ich mir gestellt habe sind: Wieviel Energie werde ich benötigen (nein, nicht ich, die Yavas Yavas...

Antifouling

Frühling. Die Temperaturen bewegen sich konstant im 2-stelligen Bereich. Der Skipper erwacht aus dem, nur vom Besuch der Bootsmessen unterbrochenen Winterschlaf. In den Yachthäfen brechen wildeste Aktivitäten aus. Da wird geputzt, geschliffen, lackiert und montiert....