Lost in Pardise Tag 64

Lost in Pardise Tag 64

Schluss und aus ! Jetzt ist aber mal gut. Mit einem Bein stehe ich schon im Flugzeug. Vierundsechzig Tage habt Ihr mir die Möglichkeit gegeben, denn Überdruck, der durch zu viel dummes Zeug im Kopf entsteht abzubauen. Ihr habt mich begleitet zu Rennen in der...
Lost in Pardise Tag 63

Lost in Pardise Tag 63

Sex????  Es bleibt spannend. Der Nachbar. Doch kein Franzose. Ich habe ihn heute telefonieren gehört. Russisch. Glaube ich. Und er hat auf mein “ Bonjour Monsieur“ reagiert. Das klang wie “Bonjorrr”, war aber schon mal ein Anfang. Ich habe dann sämtliche...
Lost in Pardise Tag 62

Lost in Pardise Tag 62

Was ist da los? Ich liege ja jetzt in der Marina. Und als guter Nachbar meiner Nachbarn versuche ich Kontakt zu diesen aufzubauen. Gut, links neben mir liegt eine hässliche Motoryacht. Niemand an Bord. Tag und Nacht läuft die Klimaanlage. Das Kühlwasser plätschert,...
Lost in Pardise Tag 61

Lost in Pardise Tag 61

Pani Problem in Martinique Geschafft!!! Die letzte Meile in der Karibik haben wir gestern ohne Probleme zurückgelegt. Fest und sicher liegt die Yavas Yavas an ihrem letzten Platz vor der Abreise nach Mallorca. Mein schöner Ankerplatz ist Vergangenheit. Heute früh...
Lost in Pardise Tag 60

Lost in Pardise Tag 60

Von Wundern und über wundern – wo Fische zu Bikern werden. Heute früh bin ich (doch ) noch ein letztes Mal ins Wasser gegangen. In unmittelbarer Nähe der Yavas Yavas gibt es ja so viel zu sehen. Klar, Fische, Korallen, Langusten und Seeigel. Bei klarem Wasser ist das...