Der Adrenalinspiegel steigt stündlich. Seit 2 Wochen liegen wir jetzt in Las Palmas auf Gran Canaria. Die Yavas Yavas ist bestens vorbereitet auf die große Reise. Motor und Rigg sind gecheckt, Diesel ist getankt und mittlerweile funktioniert wirklich alles an Bord. Die Sicherheitsprüfung durch die ARC-Inspektorin hat unsere französische Dame mit Bravour bestanden. Es ist so toll, diese Mischung aus Vorfreude und Anspannung mit Seglern aus vielen Ländern zu teilen.

Las Palmas

Las Palmas

Petra und Jan, Katharina und Fredi, Frank und ich bilden die Crew für die Strecke zu den Kapverden. Wir arbeiten fast so viel wie wir lachen – und so möchten wir unser Ziel erreichen: Sicher und lachend.

Petra und Jan, Katharina und Fredi

Petra und Jan, Katharina und Fredi

 

Es ist kaum zu glauben wieviel Lebensmittel und Getränke in so einer Yacht Platz finden. 12 Boxen, Unmengen an Wasserflaschen und dann kommt noch Obst und Gemüse dazu. Aber unsere Yavas Yavas steckt das locker weg…

Am Sonntag um 12.45 geht es dann endlich über die Startlinie. Ihr könnt unsere Reise mit dem Handy verfolgen!
Ladet Euch die kostenlose App YB Races (IPhone hier)  (Android hier)  auf das Telefon und klickt Euch über die ARC+ zur Yavas Yavas durch. Viel Freude beim “mitsegeln” wünscht Euch ein etwas aufgeregter

Skipper Wolfgang