Logbuch der Yavas Yavas

Technik

Technik Es gibt ja die Aussage, dass Fahrtensegeln bedeutet, seine Yacht an den schönsten Plätzen der Welt zu reparieren. Jetzt bin ich leidenschaftlicher Reparierer. Es macht mich zufrieden, einen Gegenstand, der nicht mehr funktioniert wieder instand zu setzen. Noch...

Energie

Energie Hier reden wir natürlich erst einmal über die Stromversorgung der Yacht. Wir kochen und backen mit Gas, aber das ist ein anderes Thema. Die ersten Fragen, die ich mir gestellt habe sind: Wieviel Energie werde ich benötigen (nein, nicht ich, die Yavas Yavas...

Muße

Muße Gibt es sie noch? Die feinen, dünnwandigen Porzellantassen, über deren Rand sich der heiße, frisch aufgebrühte Kaffee so wunderbar schlürfen lässt? Pötte! Mugs! Becher und in ihrer schlimmsten Abart: Pappbecher! Kaffee wird von cleveren Marketingspezialisten zum...

Werfttage Teil 1 – Die Yavas Yavas im Trockendock

Über Schlümpfe, Pantoffeltierchen, glückliche Skipper und Werftgeheimnisse Es wird ernst mit dem Spaß. Die Yavas Yavas steht währende der Werfttage in meinem türkischen Heimatort Bozburun an Land. Werft mag ich noch gar nicht so richtg sagen. Es ist eher eine große...

Antifouling

Frühling. Die Temperaturen bewegen sich konstant im 2-stelligen Bereich. Der Skipper erwacht aus dem, nur vom Besuch der Bootsmessen unterbrochenen Winterschlaf. In den Yachthäfen brechen wildeste Aktivitäten aus. Da wird geputzt, geschliffen, lackiert und montiert....

Der Schneckchenleger

Die Yachttoilette: Es gibt bei der Benutzung einer Yachttoilette Dinge, die sind wie zu Hause (Deckel hoch, Hose runter....) und es gibt Dinge, die sind neu. Nach erfolgreicher Benutzung muss ein kleiner Hebel umgelegt werden, die gesamte Hinterlassenschaft...